Die Ausbildung
an unserer Berufsfachschule dauert drei Jahre. Darin enthalten sind pro Ausbildungsjahr sechs Wochen Ferien, verteilt über das Jahr. Einmal jährlich absolvieren die Lernenden auswärts eine themen-
bezogene Seminarwoche.

In unserer dreijährigen Ausbildung erteilen wir insgesamt 2.400 Stunden Theorie- und 2.500 Stunden Praxisunterricht – beides in Blockform. Der Unterricht beginnt mit einem Theorie-Block, daran schließt sich der erste Praxis-Block an.

Die Praxis-Blöcke dauern jeweils mehrere Wochen, damit Sie sich gut in Ihr Team integrieren können und in der Tätigkeit Fuß fassen. In der praktischen Ausbildung werden Sie sowohl stationär als auch ambulant eingesetzt – immer betreut von Lehrkräften der Schule.

Ausbildung und Studium kombinieren
Die Altenpflegeschule Emmerthal ist Kooperationspartner der Hochschule Weserbergland (HSW) in Hameln. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, die über Abitur oder Fachhochschulreife verfügen, können begleitend zu ihrer Ausbildung den Studiengang Gesundheitsmanagement belegen. Nähere Information erhalten Sie unter http://www.hsw-hameln.de/hsw/gesundheitsmanagement.php.

Logo
Bild Ablauf